cashewkernöl bio

Zertifizierung

DE-ÖKO-007
Kosher

Zusammensetzung / Inhaltsstoffe

Ölsäure: 52,0 - 78,0%
Linolsäure: 6,4 - 23,0%
Palmitinsäure: 5,5 - 14,0%

Haltbarkeit

mindestens 18 Monate

Verfügbare Qualität

CO2 Extraktion, bio

Verpackung / Gebinde

Ab 1kg erhältlich

Cashewkernöl, bio

Beschreibung des Öls

Unser geruchsneutrales raffiniertes bio Cashewkernöl zeigt eine besonders hohe Oxidationsstabilität. Es ist sogar stabiler als ein kaltgepresstes Mandelö. Mehr über die Oxidationsstabilität von unserem bio Cashewkernöl.

Der Cashewbaum Anacardium occidentale stammt ursprünglich aus Südamerika und gehört zu den Sumachgewächsen. Seit der Entdeckung im 16. Jahrhundert in Brasilien durch die Portugiesen wurde die Pflanze auch in den tropischen Zonen Afrikas und Asiens heimisch. Cashewbäume werden wegen ihrer Früchte und Kerne geschätzt, zugleich schützen sie den Boden vor Wind und Erosion.
Bei der Cashew handelt es um den Kern einer Steinfrucht. Dieser erinnert in seiner Form an eine Niere, weshalb der Cashewbaum umgangssprachlich auch den Namen Nierenbaum trägt. Im Lebensmittelregal sind Cashewkerne die Stars. Das Superfood hat als Nervennahrung, protein- und mineralstoffreiches Mehl oder köstliches Mus die Welt erobert.

Das gelbliche Cahewkernöl, bio mit natürlicher Trübung hat einen hohen Anteil an Ölsäure und an essentiellen Aminosäuren. Es wird durch CO2 Extraktion hergestellt und hat seinen arttypischen Geruch und Geschmack. Unser Cashewkernöl ist BIO und KOSHER zertifiziert. Es kann mindestens 18 Monate gelagert werden. Wir bieten es auch in einer schonend raffinierten Qualität an.

Verwendung Lebensmittel

Für unser Cashewkernöl, bio werden hochwertige Cashewnüsse durch CO2 Extraktion entfettet. Das milde Cashewkernöl bio eignet sich wunderbar zum Verfeinern von Rohkost, Salaten und exotischen Gerichten. Süßspeisen erhalten durch den leicht nussigen Geschmack eine besondere Note.

Bio-Premium Anbau

Nachhaltigkeit spielt für AOT eine entscheidende Rolle. Von Anfang an haben wir auf biologische Landwirtschaft gesetzt. Sie schont das Klima, sorgt für Bodenfruchtbarkeit und schützt die Umwelt. Auf synthetische Düngemittel und Pestizide wird verzichtet.

Selbstverständlich werden die Cashewbäume unseres Lieferanten in Burkina Faso kontrolliert biologisch bewirtschaftet. Die Bäume festigen nicht nur das Einkommen der Bauern vor Ort und verhindern Landflucht, sondern bilden ebenfalls einen Wind- und Erosionsschutz für den Boden.

Zurück