sheabutter bio

Zertifizierung

Certified by Prüfgesellschaft mbH
COSMOS certified
NATRUE conform
Kosher

INCI

Butyrospermum Parkii Butter

CAS-Nr.

194043-92-0 / 91080-23-8

Zusammensetzung / Inhaltsstoffe

Stearinsäure: 38-50 %
Ölsäure: 38-50 %
Linolsäure: 4-10 %

Haltbarkeit

mindestens 18 Monate

Verfügbare Qualität

roh, bio
raffiniert, bio

Verpackung / Gebinde

Ab 5 kg erhältlich
Hier geht es zu unseren Verpackungen

Sheabutter, bio

Beschreibung des Öls

Sheabutter ist eines der beliebtesten Produkte aus unserem Sortiment. Wir bieten sie in zwei Qualitäten an: Die rohe Bio-Sheabutter ist hellbeige und hat einen arttypischen, leicht säuerlichen Geruch, die raffinierte Bio-Sheabutter ist weiß und nahezu geruchneutral. Die weiche und geschmeidige Butter enthält einen ausgeglichenen Anteil an Stearinsäure und Ölsäure. Die rohe Sheabutter weist zudem einen hohen Gehalt an wertvollen Inhaltsstoffen wie Phytosterole und Tocopherole auf. In Kosmetikprodukten stärkt sie die Hautbarriere und bewahrt dank ihrer okklusiven Eigenschaften die Feuchtigkeit in der Haut.

Sheabutter wird aus den Kernen der Früchte des Karitébaums Vitellaria paradoxa subs. paradoxa hergestellt. Er wird auch als Sheabaum bezeichnet und zählt zu den Sapotengewächsen. In Ostafrika findet sich auch die Subspecie Vitellaria paradoxa subspecies nilotica.
Der wildwachsende Baum wächst in West- und Ostafrika zwischen dem Senegal, Burkina Faso bis nach Uganda. Früchte trägt er erst nach 25 Jahren. Die darin enthaltenen ölhaltigen Kerne sind etwa 4cm groß und werden umgangssprachlich als Sheanüsse bezeichnet.

Für unsere Sheabutter haben wir mehrere Lieferketten in Afrika aufgebaut, um unterschiedliche Projekte und lokale Communities unterstützen. Sheabutter wird auch als das "Gold der Frauen" bezeichnet, da die Sammlung und Verarbeitung der Sheanüsse traditionell in Frauenhand liegen. Dadurch bildet die Gewinnung der Sheabutter die Lebensgrundlage für viele Frauen und ihre Familien.

Unsere Sheabutter ist BIO, COSMOS, NATRUE und KOSHER zertifiziert und kann mindestens 18 Monate gelagert werden.

Pflanzenkunde

Insbesondere die rohe Sheabutter enthält wertvolle sekundäre Pflanzenstoffe, die nicht verseifbar sind. Neben Tocopherolen oder Catechinen stehen die Phytosterole im Mittelpunkt der Sheabutter. Diese ähneln dem hauteigenen Cholesterol und stärken so die natürliche Lipidbarriere der Haut. Feuchtigkeitscremes zur Unterstützung der Hautbarriere liegen im Trend und werden von Skinfluencern auf Instagram oder TikTok empfohlen.

Verwendung Kosmetik

Sheabutter bewahrt die Feuchtigkeit in der Haut und wirkt glättend sowie rückfettend. Ideal ist sie zur Pflege von trockener, rauer Haut geeignet, da die filmbildende, okklusiv wirkende Stearinsäure den Feuchtigkeitsverlust der Haut mindert. Gleichzeitig sorgt die ebenfalls in der Sheabutter enthaltene Ölsäure dafür, dass die Haut intensiv gepflegt wird und Wirkstoffe in die Haut geschleust werden. In Körperbuttern, reichhaltigen Cremes und in der Hand- und Lippenpflege schützt Sheabutter die Haut vor Wind, Kälte oder der trockenen Luft von Klimaanlagen. Geschätzt wird sie auch als Konsistenzgeber in Cremes und Lotions.

Empfindliche oder auch neurodermitische Haut profitiert von der beruhigenden und die Hautbarriere unterstützenden Wirkung der Sheabutter. Sie wird auch zur Narbenpflege verwendet.

Für die Pflege von lockigem, krausen und strapaziertem Haar passt Sheabutter ebenfalls. Sie kann in Haarmasken oder einem reparierenden Haarbalsam eingesetzt werden.

Produkt-Ideen für Sheabutter

Ein Klassiker für trockene Körperhaut ist die „Sheabutter-Sahne“. Dafür wird sie mit einem Öl, z.B. Sesamöl, gemischt und aufgeschlagen.

Für eine die Hautbarriere unterstützende Gesichtsemulsion für empfindliche, trockene und reife Haut kann die Sheabutter mit regenerierendem Hagebuttenkernöl und Arganöl kombiniert werden.

Sheabutter zusammen mit pflanzlichen Wachsen oder Bienenwachs bilden die Basis für eine schützende Winter-Handpflege.

Die pflegenden Eigenschaften unserer Sheabutter wurden in einer kosmetischen Studie im Oktober 2015 bestätigt. Die Ergebnisse können gerne bei uns angefordert werden.

oceanwell bezieht von uns z.B. die Sheabutter. Dazu ein Podcast mit Franziska Breisinger.

Bio-Premium Anbau

Nachhaltigkeit spielt für AOT eine entscheidende Rolle. Von Anfang an haben wir auf biologische Landwirtschaft gesetzt. Sie schont das Klima, sorgt für Bodenfruchtbarkeit und schützt die Umwelt. Auf synthetische Düngemittel und Pestizide wird verzichtet. Die Sheanüsse für unsere kontrolliert biologische Sheabutter stammen von wild wachsenden Bäumen.
Mehr zur nachhaltigen Ausrichtung unseres Unternehmens können Sie hier erfahren.

Wir beziehen unsere Sheabutter aus Ghana, Burkina Faso, der Republik Côte d’Ivoire und Uganda. Dabei unterstützen wir lokale Kooperativen, ländliche Communities und verschiedene Projekte. Ein Beispiel dafür ist das Wechiau Community Hippo Sanctuary: Das Naturschutzgebiet im Norden Ghanas schützt den Lebensraum für Nilpferde. Da Sheabutter traditionell von Frauen produziert wird, können sie damit ein eigenes Einkommen erzielen und so ihren Kindern eine Schulbildung ermöglichen. Die wild wachsenden Sheabäume werden über 100 Jahre alt und bieten den Familien über Generationen hinweg finanzielle Sicherheit.

Die Produktion der Sheabutter ist aufwändig: Nach dem Sammeln der Früchte und dem Ablösen des Fruchtfleischs werden die Kerne getrocknet, geschält, geröstet und anschließend zerkleinert. Unter Zugabe von Wasser und stetigem Kneten der Masse entsteht eine Emulsion, von der man das Fett schließlich abschöpfen kann. Viele Schritte der Herstellung erfolgen von Hand, der Einsatz von kleineren Maschinen entlastet die Frauen bei der körperlichen harten Arbeit.

Mit den von uns aufgebauten Lieferketten unterstützen wir den fairen Handel und die Selbständigkeit von Frauen. Die Wertschöpfung bleibt dank der Herstellung der Sheabutter zu einem großen Teil vor Ort in Afrika erhalten. Lebensräume auf dem Land bleiben so attraktiv und die Abwanderung in die großen Städte wird verringert.

Wir beziehen unsere Sheabutter aus mehrere Ländern in Ost- und Westafrika – darunter auch Ghana, wo wir eng mit der Shea Savannah Fruit Company (SFC) zusammenarbeiten.
Lesen Sie hierzu einen Bericht über die SFC.

Zurück