copazu butter konventionell
Steckbrief anzeigen

Zertifizierung

COSMOS approved
NATRUE approved
Kosher

INCI

Theobroma Grandiflorum Seed Butter

CAS-Nr.

394236-97-6

Zusammensetzung/Inhaltsstoffe

Palmitinsäure  5,0 - 8,0 %
Stearinsäure  30,0 - 38,0 %
Ölsäure  35,0 - 44,0 %
Linolsäure  2,0 - 4,0 %

Haltbarkeit

>24 Monate

Verfügbare Qualität

gepresst

Verpackung/Gebinde

Ab 20 kg erhältlich

Copoazu Butter, konventionell

Produktbeschreibung

Die Copoazubutter ist ein gelblich-weißes Fett mit dezentem Duft nach Kakao. Mit ihren Anteilen an Ölsäure, Stearinsäure und Linolsäure ist sie der Sheabutter sehr ähnlich, weist jedoch einen deutlich höheren Gehalt an Arachinsäure auf.  Der Schmelzpunkt der Copoazubutter ist niedriger als bei anderen Buttern und bewirkt besseres Spreitverhalten und Geschmeidigkeit. Unsere konventionelle  Copoazubutter  ist  COSMOS und NATRUE approved sowie Kosher zertifiziert und kann mindestens 24 Monate gelagert werden.

Verwendung Kosmetik

Copoazu Butter kann als Ersatz für Sheabutter verwendet werden. Sie wirkt haptisch leichter als Sheabutter und zieht rasch in die Haut ein. Neben den pflegenden und feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften kann die Copoazubutter als natürlicher Emulgator in Cremes und Lotionen eingesetzt werden. In der Haarpflege stärkt sie die Reißfestigkeit und Elastizität des Haares.

 

Pflanzenkunde

Copoazu Butter auch Cupuaçubutter genannt stammt aus den Amazonas Gebiet in Südamerika. Der Cupuaç auch großblütiger Kakao genannt wird bis zu 20 m hoch. Seine Blätter erreichen eine Länge von 60 cm und die Früchte wiegen bis zu 2,5 kg. In Brasilien wird das Fruchtfleisch zur Herstellung von Erfrischungsgetränken, Süßspeisen, Marmeladen etc. hergenommen. Aus den Samen, die zur Hälfte aus Fett bestehen stellen sie Pralinen, Schokolade, Eis und Torten her. Die Schamanen nehmen die Cupuaçbutter zur Wundheilung her.

Zurück