Zertifizierung

DE-ÖKO-007
COSMOS certified
Kosher

INCI Glycine Soja Oil
Cas-Nr. 8001-22-7
Stammpflanze

Glycine max (L.) (Fabaceae - Schmetterlingsblütler), Sojabohne

Steckbrief

hoher Gehalt an Linolsäure. Enthält Alpha-Linolensäure und Lecithin.

Zusammensetzung

C16:0 Palmitinsäure: 7-14 %
C18:0 Stearinsäure: 1-6 %
C18:1 Ölsäure: 17-30 %
C18:2 Linolsäure: 44-62 %
C18:3 Alpha-Linolensäure: 4-11 %

Haltbarkeit

gute Haltbarkeit

Verfügbare Qualitäten

kaltgepresst
desodoriert

Verpackung / Gebinde

Kanister, Fass, IBC

Sojaöl

Beschreibung

Das gelbe bis bräunliche Sojaöl ist vor allem für seinen Lecithin Gehalt bekannt. 

Besonderheiten

Sojaöl enthält neben Sojalecithin auch die essientielle Alpha-Linolensäure.

Verwendung Kosmetik

In der Naturkosmetik wird Sojaöl sehr geschätzt. Sojaöl macht die Haut zart und geschmeidig und regeneriert die Haut durch seinen Anteil an Alpha-Linolensäure. Das enthaltene Lecithin dringt tief in die Hornschicht der Haut ein. Insbesondere spröde und rissige Haut profitiert von Sojaöl.

Verwendung Lebensmittel

Sojaöl ist ein wertvolles Speiseöl, welches wertvolle ungesättigte Fettsäuren und Sojalecithin enthält. Das Öl sollte in der naturbelassenen Qualität jedoch nicht stark erhitzt werden. 

Zurück zur Übersicht