Zertifizierung

DE-ÖKO-007
COSMOS certifed
Kosher

INCI Oenothera Biennis Oil
Cas-Nr. 90028-66-3
Stammpflanze

Oenothera biennis L. (Onagraceae - Nachtkerzengewächse), Nachtkerze

Steckbrief

enthält Gamma-Linolensäure

Zusammensetzung

C16:0 Palmitinsäure: 5-7%
C18:0 Stearinsäure: 1-3 %
C18:1 Ölsäure: 5-10 %
C18:2 Linolsäure: 68-76 %
C18:3 Gamma-Linolensäure: min. 9%

Haltbarkeit

bedingte Haltbarkeit

Verfügbare Qualitäten

kaltgepresst
desodoriert

Verpackung / Gebinde

Kanister, Fass

Nachtkerzenöl

Beschreibung

Die Nachtkerze ist eine bekannte Heilpflanze, welche auch gerne als Gartenpflanze verwendet wird. Die hell-goldgelben Blüten öffnen sich erst abends.

Nachtkerzenöl ist ein hellgelbes bis grünes Öl mit einem intensiven arttypischen nussigen Duft.

Besonderheiten

Nachtkerzenöl hat einen sehr hohen Anteil an Linolsäure und enthält die seltene Gamma-Linolensäure.

Verwendung Kosmetik

Die Naturkosmetik nützt die außergewöhnliche Fettsäurenzusammensetzung zur Pflege von trockener und entzündlicher Haut und zur Linderung von Schuppenflechte und Neurodermitis. Auch zur Pflege von reifer Haut oder als Gesichtsöl hat sich Nachtkerzenöl bewährt. Auf Grund seiner bedingten Haltbarkeit wird Nachtkerzenöl für die äußerliche Anwendung mit stabileren Hautölen gemischt verwendet.

Die pflegenden Eigenschaften unseres Nachtkerzenöl wurden in einer kosmetischen Studie durch die Dr. Hauck R&D GmbH im Oktober 2015 bestätigt. Die Ergebnisse können gerne bei uns angefordert werden.

Verwendung Nahrungsmittelergänzung

Nachtkerzenöl zeichnet sich durch seinen hohen Anteil an Linolsäure und Gamma-Linolensäure aus. Das Öl wird in der Naturheilkunde als Nahrungsergänzungsmittel eingesetzt.

Zurück zur Übersicht