Zertifizierung

DE-ÖKO-007
COSMOS certifed
Kosher

INCI Cocos Nucifera Oil
Cas-Nr. 8001-31-8
Stammpflanze

Cocos nucifera L. (Arecaceae - Palmengewächse), Kokospalme

Steckbrief

hoher Gehalt an der gesättigten Laurinsäure.

Zusammensetzung

C8:0 Caprylsäure: 4-12 %
C10:0 Caprinsäure: 5-8 %
C12:0 Laurinsäure: 45-53 %
C14:0 Myristinsäure: 16-21 %
C16:0 Palmitinsäure: 6-10 %
C18:0 Stearinsäure: 2-4 %
C18:1 Ölsäure: 4-10 %
C18:2 Linolsäure: 0,5-3 %

Haltbarkeit

Gute Haltbarkeit

Verfügbare Qualitäten

kaltgepresst
desodoriert

Verpackung / Gebinde

Eimer, Karton, Fass

Kokosöl/-fett

Beschreibung

Kokosöl-/fett ist ein bei Zimmertemperatur weißes, festes bei höheren Temperaturen flüssiges klares Fett.
Natives Kokosfett hat einen charakteristischen Duft nach Kokos.

Besonderheiten

Enthält einen ausgesprochen hohen Anteil an der mittelkettigen gesättigten Laurinsäure.

Verwendung Kosmetik

In der Kosmetik stellt Kokosfett ein gutes Basisöl dar, welches sich gut mit Wirkölen wie Granatapfelkernöl oder Hagebuttenöl mischen lässt. Kokosöl schützt die Haut vor Feuchtigkeitsverlust und zieht gut ein. Das Fett wirkt durch seinen hohen Schmelzpunkt kühlend auf die Haut, und ist ideal zur Pflege von Sonnenbrand, irritierter, warmer und rötlicher Haut. Auch in der Haarpflege wirkt Kokosöl pflegend für Haut und Haar.

Die pflegenden Eigenschaften unseres Kokosfetts wurden in einer kosmetischen Studie durch die Dr. Hauck R&D GmbH im Oktober 2015 bestätigt. Die Ergebnisse können gerne bei uns angefordert werden.

Verwendung Lebensmittel

Kokosfett ist durch seinen hohen Anteil an mittelkettigen gesättigten Fettsäuren ein bekömmliches Speisefett. Laurinsäure wird nicht leicht im Fettgewebe gespeichert sondern sofort zur Energiegewinnung verbrannt. Kokosfett ist gut hitzebeständig und eignet sich sehr gut als Back-, Brat- und Frittierfett.

Zurück zur Übersicht