Presse

Naturkosmetik Camp in Berlin

Wieder viele Teilnehmer

Viel zu schnell ging es wieder vorbei,
das fünfte NaturkosmetikCamp im
Landgut Stober in Brandenburg.
120 Teilnehmer aus dem gesamten
deutschsprachigen Raum tauschten
sich vergangenes Wochenende sehr
engagiert aus und diskutierten über
die Zukunft der Naturkosmetik.

5 Jahre Naturkosmetik Camp

Das NaturkosmetikCamp feierte
Mitte Juni 2018 seinen fünften Geburtstag!
Unter dem Motto „Farbe bekennen!“
traf sich die Fach-Branche in der Region
Brandenburg im Landgut Stober zum
offenen Austausch auf Augenhöhe.

Raum für brisante Diskussionen

Der Session-Plan umfasste dieses Jahr
16 Themenvorschläge, welche von den
Teilnehmern eingereicht wurden.
Die Antworten auf die Fragen aus dem
Themenvorschlag wurden wie immer
gemeinsam in den Sessions diskutiert
und entwickelt.

Vortrag von Franziska Breisinger

Gibt es in Zukunft keine Kosmetikrohstoffe
mehr in Bioqualität? 
Was bedeutet Bio für einen Kosmetikrohstoff?
EU-Bio, also Lebensmittelqualität?
Wie weit trennen die EU Gesetze Lebensmittel
und Kosmetikqualität im Rohstoffbereich?
Nach welchen Standards bewerten wir die
Qualitäten und wieviel Anspruch geht dabei unter?

Ein Stand von All Organic Treasures...

... war natürlich auch dabei.
Das Hauptthema dieses Jahr war,
wie kann ich meine Produkte in der
Naturkosmetik länger haltbar machen.
Die Antwort: StoppOx© 

Rundum Wohlfühlpaket

Natürlich besteht das Camp nicht nur
aus Gesprächen, Sessions und Diskussionen.
Für das leibliche Wohl war unter anderem
mit der leckeren 5-jahres Torte gesorgt.
Abends gab es einen unglaublich amüsanten
jedoch sehr fundierten Vortrag von der
Dermatologin und Bestsellerautorin des
Sachbuches „Hautnah“, Dr. med. Yael Adler.
Hier auf dem Foto mit Wolfgang Falkner.

Abtanzen

... konnte man zur Musik der Live-Band
Stereo Affairs bei der Geburtstagsparty
am Samstagabend.

All die schönen Fotos

... die wir zu dem Naturkosmetik Camp auf unsere homepage gestellt haben
stammen von der jungen Fotografin Jasmin Walter aus Salzburg.

Zurück