Presse

AOT fährt klimaschonend

Geschäftsführer Fabian Breisinger - stolzer Besitzer des BMW i3

 

Die All Organic Treasures GmbH fährt nun klimaschonend mit dem neuen BMW i3. Geschäftsführer Fabian Breisinger hat sich bei seinem neuen Firmenwagen für den rein elektrisch betriebenen BMW entschieden. Der neue Flitzer ersetzt den KIA Soul, der das erste E-Auto in der Firmenflotte war. Beim Bau des Autos werden nachwachsende und recycelte Materialien verwendet. So fährt das Auto nicht nur emissionsfrei, sondern wird auch umweltschonend produziert und entwickelt. Der neue BMW schafft mit seinen 200 Kilometern Reichweite nun 95% der Fahrten die gemacht werden müssen. Selbst die strategisch wichtige Strecke zum Münchner Flughafen ist keine Herausforderung. „Mir ging es nicht nur darum den Nachhaltigkeitsgedanken konsequent umzusetzen, sondern auch darum eine zukunftsweisende Technologie zu unterstützen“, sagt Fabian Breisinger. So oft es möglich ist lädt der junge Unternehmer sein Auto an der heimischen Solaranlage und meint dazu: „Ich mag den Gedanken mit der Sonne zu fahren.“ Der Familie Breisinger ist bewusst, dass auch ein Elektroauto erst dann wirklich zur CO2 Reduktion beiträgt, wenn es mit sauberem Strom getankt wird. Gerade deswegen werden beim Bau des neuen Standorts Elektrotankstellen eingeplant. Diese sollen mit eigenproduziertem Strom versorgt werden, um so den Mitarbeitern und Besuchern die Möglichkeit zu bieten, ihre Autos grün zu tanken.

Zurück