Öl des Monats - CBD-Öl

Dazu ein Blogpost von Julia Keith, Beauty Industry Expertin

Diesen Monat wollen wir über CBD-Öl in Kosmetik sprechen!
Kosmetikprodukte mit CBD eignen sich insbesondere für gereizte, irritierte und gestresste Haut.
Auch bei Hautproblemen wie Ekzemen, Schuppenflechte oder Akne können sie eingesetzt werden.
In die Beauty-Kategorien ‚De-Stress‘ oder ‚Neurokosmetik‘ passt der Wirkstoff CBD ebenso
wie zum Trend ‚Slow Beauty‘, der für mehr Achtsamkeit im Umgang mit Kosmetik steht.

CBD-Öl für die Haut

Unser Bio CBD Öl Gold 1% lässt sich zusammen mit unserem Bio Hanfblattmazerat
für ein entspannendes Slow Beauty-Körperöl verbinden.
Für eine hochwertige und neurokosmetische De-Stress-Gesichtspflege kann das CBD Öl Gold 20%
mit dem die Hautbarriere förderndem Bio weizenkeimöl kombiniert werden.
Unreine Haut und Mischhaut profitiert von der sebumregulierenden Wirkung des CBD Öl Gold 5%
und kann beispielsweise mit Bio Traubenkernöl ergänzt werden.

Canabidiol

Das Cannabinoid CBD ist ein natürlich vorkommender Wirkstoff in Hanfpflanzen.
Studien haben gezeigt, dass Cannabinoide die Sebumproduktion reduzieren können
sowieantioxidative und entzündungshemmende Eigenschaften haben.
Pflanzliches CBD kann sich an das körpereigene Endocannabinoid-System binden und die Haut wieder in Balance bringen.

Mit seinen 60% Proteingehalt ist unser Bio Hanfprotein ein gesunder Zusatz für Smoothies, Shakes und Riegel.
Das grün-braune Protein wird zu 100% aus geschälten Hanfsamen hergestellt
und hat einen angenehmen, fast nussigen Geschmack.
Ein bunter und gesunder Kik für den Tag mit einem Rezept für einen grünen Smoothie.